chevron_left
chevron_right
Home

Deutsche Supermarktkette setzt auf Interroll

Deutsche Supermarktkette setzt auf Interroll
Förderer-Plattform von Interroll.
Bild: Interroll

Interroll hat einen Grossauftrag von einer deutschen Supermarktkette erhalten. Das Tessiner Unternehmen wird eine mehr als neun Kilometer lange Fördererplattform ausliefern. Das ist die längste solche Plattform von Interroll in der Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika.

Der weltweit tätige Intralogistik-Anbieter Interroll mit Hauptsitz in Sant'Antonio im Tessin konnte sich unlängst einen neuen Grossauftrag sichern. Das Unternehmen wird dabei eine mehr als neun Kilometer lange «Modular Conveyor Platform» (MCP) an eine deutsche Supermarktkette liefern. Es handelt sich dabei um die längste an einem Standort installierte Förderer-Plattform von Interroll in der Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA), wie es in einer Mitteilung heisst. Sie umfasst zudem die bisher grösste Anzahl von so genannten «EC 5000 Roller Drive»-Einheiten aller von Interroll durchgeführten Installationen weltweit.

Der Auftrag hat den Angaben zufolge ein «hohes einstelliges Volumen in Euro». Die ersten Auslieferungen sind für November 2021 geplant. Bis Ende März 2022 sollen die letzten Lieferungen folgen. Die Förderer-Plattform wird bei einem Neubau-Projekt der Supermarktkette eingesetzt.