chevron_left
chevron_right
Newskolumne

Für die Zukunft gerüstet

ADVERTORIAL | SSI Schäfer | Die BusinessCom AG als Handels- und Logistikunternehmen im Tierbedarfssektor holt sich Unterstützung durch die Spezialisten von SSI Schäfer und stellt damit die Weichen für die Zukunft. BusinessCom investiert in ein hochmodernes, vollautomatisiertes Behälterlagersystem. Im selben Zug wird auch das bestehende Hochregallager ersetzt und voll automatisiert. Im Fokus stehen hohe Flexibilität und Verfügbarkeit, um dem schnell wachsenden Marktumfeld Rechnung zu tragen.

Mit dem Entscheid von BusinessCom, auf die Intralogistik-Spezialisten von SSI Schäfer zu setzen, wird der Grundstein gelegt, aktuelle wie auch zukünftige Marktbedürfnisse im Bereich des E-Commerce zu erfüllen. Die Kapazität wird mit diesem Ausbau verdreifacht und ermöglicht so eine effiziente Abarbeitung der Kundenaufträge.

«Mit diesem Schritt bleiben wir mit unserem hohem Qualitätsanspruch auch in der Schweiz konkurrenzfähig und setzen gleichzeitig einen neuen Meilenstein in der Firmengeschichte», sagt Jürg Fuhrer, Geschäftsführer der BusinessCom AG.

Bewährte SSI Schäfer-Komponenten

Am Standort in Biglen im Kanton Bern entstehen so über 9000 Behälterstellplätze – die modulare Konzeption bestehend aus Shuttle, Heber und Regalsystem und bietet eine exzellente Raumausnutzung und Durchsatzleistung bei einer hohen Flexibilität. Die Behälterstellplätze sind in zwei Gassen und 13 Ebenen untergebracht, welche durch 26 Einebenen-Shuttles vom Typ «SSI Cuby» bedient werden. Das Lagersystem ist so konzipiert, dass es mit den zukünftigen Leistungs- und Kapazitätsanforderungen mit­wachsen kann.

Das zweigassige automatisierte Hochregallager für Paletten wird durch Regalbediengeräte des Typs «SSI Exyz-­Orbiter» bedient. Das Hochregallager bietet Platz für über 3000 Paletten und wird mit der hauseigenen Palettenfördertechnik von SSI Schäfer angebunden. Sie stellt die Versorgung der 45 Kommissionierplätze mit Palettenware sicher. Zusätzlich stehen vier Schwerkraftrollenbahnen als Auslagerstrecke zur Verfügung.

Ergonomische Komissionierung

Das Logistikcenter wird mit modularen Kommissionier- und Verpackungsarbeitsplätzen ausgerüstet, welche flexibel auf die zukünftigen Bedürfnisse von BusinessCom angepasst werden können. Neben klassischen Kommissionierplätzen kommen bei den Behälterstellplätzen auch drei Get-and-Pick-Arbeitsplätze zum Einsatz. Diese ermöglichen eine ergonomische und fehlerfreie Kommissionierung nach dem Prinzip Ware-zur-Person.

Hier können pro Stunde und Arbeitsplatz bis zu 600 Picks durchgeführt werden. Dies kommt dem boomenden ­Online-Handel zugute, bei dem Effizienz und Schnelligkeit gefragt sind - was mitunter als einer der wichtigsten Grundsteine für das Fundament der unternehmerischen Zukunft von BusinessCom angesehen wird. Jürg Fuhrer meint dazu: «Wir sind glücklich, den Ausbau hier realisieren zu können und mit der Region in die Zukunft zu blicken».

«Wamas» – mehr als nur Software

Die physische Steuerung des Lagers, mit Anbindung an das BusinessCom-ERP, wird durch die hauseigene SSI Schäfer-Logistiksoftware «Wamas» übernommen. BusinessCom denkt dabei an den stark ansteigenden Online-Handel und legt mit dem Entscheid für «Wamas» den Grundstein für eine strategische Zusammenarbeit im Bereich der Lagerverwaltungssoftware. «Wir sind stolz darauf, mit unseren Produkten und Dienstleistungen ein Teil der Zukunft von BusinessCom mitzugestalten», sagt Mauro Lunardelli, Geschäftsführer der SSI Schäfer AG.

Das «warehouse logistics»-Team des Fraunhofer-Instituts IML hat «Wamas» ausserdem einer umfassenden Testung und Validierung unterzogen. Mit dem verliehenen Qualitätssiegel wird SSI Schäfer dem Anspruch höchster Qualität nachweislich gerecht.

Der Ausbau des Logistikcenters ist in Phasen aufgeteilt, der Baubeginn ist gegen Ende Jahr 2021 geplant. Ab Mai 2022 soll das Logistikcenter schrittweise in Betrieb genommen werden.
Mit dem zukunftsweisenden Projekt hebt die Firma BusinessCom ihre Intralogistik auf ein neues Level und realisiert gemeinsam mit SSI Schäfer ein Logistikcenter, welches Lösungen für die Herausforderungen des Marktes bietet – heute und morgen.

Kontakt
SSI Schäfer AG
Schaffhauserstrasse 10, 8213 Neunkirch
Tel. 052 687 32 32
info.ch@ssi-schaefer.com, www.ssi-schaefer.com