chevron_left
chevron_right
Home

Deutsche Post DHL trotz Corona auf Kurs

Deutsche Post DHL trotz Corona auf Kurs
Lkw-Flotte der Deutschen Post DHL.
Bild: Deutsche Post DHL

Der weltweit tätige Logistik-Konzern Deutsche Post DHL Group konnte trotz Covid-19 im zweiten Quartal 2020 weiter wachsen. Das Unternehmen steigerte Umsatz und Ergebnis gegenüber dem Vorjahresquartal.

Dank seines breiten Portfolios von Logistikdienstleistungen und seiner globalen Präsenz konnte der Konzern seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahresquartal um 3,1 Prozent auf 16,0 Milliarden Euro steigern. Organisch (um Portfolio- und Wechselkurseffekte bereinigt) stieg der Umsatz sogar um 4,6 Prozent. Treiber war insbesondere das starke Wachstum im Bereich E-Commerce. Das operative Ergebnis (Ebit) konnte Deutsche Post DHL Group im zweiten Quartal um 18,6 Prozent auf 912 Millionen Euro steigern. Um Einmaleffekte im Vorjahr und in diesem Jahr bereinigt, verbesserte sich das Ebit sogar um 229 Millionen Euro auf 1,1 Milliarden Euro.