chevron_left
chevron_right
Home

TGW: Distributionszentrum für Urban Outfitters

Visualierung des neuen Distribtionszentrums von Urban Outfitters in Grossbritannien.
Bild: zVg

Der britische Lifestyle-Fashion-Retailer Urban Outfitters Inc. (URBN) hat den österreichischen Intralogistik-Spezialisten TGW mit der Errichtung einer hochautomatisierten Lösung für ein neues Distributionszentrum in Grossbritannien beauftragt. Der Go-live ist bereits für 2021 geplant.

Urban Outfitters Inc. (URBN) zählt derzeit zu den führenden Lifestyle-Fashion-Retailern. Das Portfolio des global agierenden Unternehmens umfasst die Marken Anthropologie, BHLDN, Free People, Terrain, Urban Outfitters und Nuuly – sowie eine Food & Beverage-Sparte.

In Grossbritannien hat sich Urban Outfitters für den Bau eines neuen Distributionszentrums entschieden. Herzstück der Anlage bildet ein «FlashPick»-System von TGW für die vollautomatische Einzelstück-Kommissionierung. Im Wareneingang werden die ankommenden Kartons in Behälter umgeladen und in das Automatische Kleinteilelager (AKL) eingelagert. Letzteres versorgt das Shuttle-System mit Nachschub. Von dort kommen die Bestellungen zu 15 Hochleistungs-Goods-to-Person-Arbeitsplätzen und anschliessend zur Verpackung bzw. in den Versand.

Die einzelnen Bereiche der Anlage sind mit energieeffizienter «KingDrive»-Fördertechnik miteinander verbunden. Sämtliche Prozesse werden vom TGW «Warehouse Control System» von TGW überwacht, das über eine Schnittstelle mit dem Manhattan WMS verbunden ist. Darüber hinaus kommt auch TGW´s intelligenter, selbstlernender Pickroboter Rovolution zum Einsatz.

www.tgw-group.com