chevron_left
chevron_right
Logistik

Körber übernimmt Siemens Logistics definitiv

Körber übernimmt Siemens Logistics definitiv
Misch-Sortieranlage (Paket und Brief) von Siemens Logistics.
Bild: Körber/Siemens Logistics

Der internationale Technologiekonzern Körber übernimmt das globale Post- und Paketgeschäft von Siemens Logistics nun definitiv bekannt und verlegt den Hauptsitz des Geschäftsfelds Supply Chain nach Konstanz.

Das Post- und Paketgeschäft von Siemens Logistics mit Sitz in Konstanz ist einer der marktführenden Anbieter für modernste Post- und Pakettechnologie, Automatisierung sowie fortschrittliche Software und zählt führende globale Logistikanbieter zu seinen Kunden. Das Post- und Paketgeschäft von Siemens Logistics wird künftig einer der Kernbereiche von Körber sein, das Wachstum des Konzerns beschleunigen sowie Körbers Angebot als globaler Partner der Supply-Chain- und E-Commerce-Industrie deutlich erweitern.

Der Hauptsitz von Körber Supply Chain wird deshalb von Bad Nauheim nach Konstanz verlegt. Durch die Zusammenführung der entsprechenden Kompetenzen ist Körbers Geschäftsfeld Supply Chain ideal positioniert, um weltweit führend im Bereich End-to-End Supply Chain Technologie zu werden. Dank seiner ergänzenden Aufstellung fügt sich das Post- und Paketgeschäft nahtlos in das bestehende Supply-Chain-Angebot von Körber ein und ermöglicht eine schnelle Integration – Kontinuität in den Geschäftsabläufen für bestehende Kunden bleibt so gewährleistet.

Auf der ganzen Welt werden Kunden und Unternehmen von der Expertise des Konzerns als globaler Partner für Einzel-Lösungen über Grosprojekte und intelligente Hubs bis hin zu kompletten Softwarelösungen und ganzen Ökosystemen profitieren. Der Markt für Paketautomatisierung wird in den kommenden Jahren voraussichtlich jährlich zweistellig zulegen.

Das Wachstum im E-Commerce und das veränderte Verbraucherverhalten treiben die Nachfrage nach Automatisierung und Digitalisierung in der gesamten Lieferkette und insbesondere in der Paketverarbeitung weiter voran. Das globale Paketaufkommen nimmt rapide zu. Gleichzeitig steigen die Anforderungen hinsichtlich Zustellung, kürzerer Transportzeiten und Nachhaltigkeit.

www.koerber-supplychain.com
www.koerber.com
www.siemens-logistics.com